Holzbretter

KFW-Förderung

Die KfW ist eine Förderbank, die Finanzierungslücken für Privatpersonen und für Unternehmen, Städte und Gemeinden schließt. Besonders energieeffiziente Bauten können einen Zuschuss der KfW-Bank erhalten.

 

Damit Sie diesen Zuschuss bekommen, arbeiten wir mit einem Energieberater zusammen, der in der DENA-Liste (deutsche Energieagentur) eingetragen ist. Dies ist notwendig damit die energetischen Berechnungen Ihre Gültigkeit haben und somit von der KfW-Bank bezuschusst werden.

 

 

 

KfW Anträge können für Neubauten sowohl als auch für Altbausanierungen oder Einzelmaßnahmen gestellt werden.

Beim Altbau können je nach Baumaßnahme bis zu 20% (Einzelmaßnahme) der Baukosten bezuschusst werden. Wenn Ihr Altbau in ein Effizienzhaus umgebaut wird, können Zuschüsse bis zu 35% beantragt werden.

Unsere Neubauten sind von der KfW-Bank mit bis zu 15% der Baukosten bezuschusst.

Außerdem können Sie bei der KfW-Bank zinsniedrige Kredite, die variabel sind, beantragen.

 

Leider ist der Zuschuss nur auf eine bestimmte Summe begrenz.

Bei weiteren Fragen zur KfW-Förderung berät Sie das Team unserer Zimmerei gerne.